Kryokonservierung von Eizellen

Die CIFE betreibt eine Bank in denen Eier für die spätere Befruchtung gespeichert sind, mit einer der neuesten und effektivsten Techniken für die super-schnelle Einfrieren: Verglasung.

Einfrieren von Eizellen erlaubt es, die weibliche Fruchtbarkeit, wenn zum Beispiel auf die Notwendigkeit, eine medizinische Behandlung (Strahlentherapie, Chemotherapie, Operation der Eierstöcke) könnte in einem ernsten Problem der Unfruchtbarkeit beteiligt sein zu bewahren.

Diese Technik erlaubt auch, die Zeit der Schwangerschaft für die Frauen, die für eine Vielzahl von persönlichen Gründen, beschlossen sie, zu warten, zu verzögern, aber ohne die Möglichkeit, Mutter zu werden.

Das Einfrieren der Eier ist unter Angabe der besten Ergebnisse, wenn das Einfrieren Eizellen bei voller Reife angekommen. Deshalb vor der Extraktion der Eizellen, ist es Praxis etabliert, machen Sie eine Hormonbehandlung, die die Zahl der reifen Eier so groß wie möglich. Der Betrieb der Extraktion ist durch Punktion und Aspiration von Eibläschen, die Eier in fluttuazione.Quest ‘Betrieb enthalten, wenn auch minimal-invasive, erfordern ein wenig üben, Anästhesie, die den Patienten eingeschlafen für etwa zwanzig Minuten halten. In jedem Fall wird die Eingabe nicht im Krankenhaus zur Verfügung gestellt.

Zusammenfassend ist der Vorgang der Extraktion von Eizellen für die Vitrifikation identisch mit der ersten Phase der In-Vitro-Fertilisation (IVF).

Die Eier gut erhalten, kann über Jahre gelagert werden. Dann, wenn sie sich so entscheidet, kann gehen, um für die Befruchtung aufzutauen.